Kontakt Mandy: Tel. 0174-1357484 E-Mail: mandybarwich@gmx.de

Der perfekte Rückruf

Mein Hund muss nichts können, er muss nur kommen, wenn ich ihn rufe!

Dies ist einer der wohl meist ausgesprochenen Kundenwünsche. Ganz so einfach ist es jedoch leider nicht. Zu einem sicheren Rückruf gehört mehr, als nur der feste Wille.

In diesem Kurs werde ich dir zeigen, welche Schritte notwendig sind, um einen sicheren Rückruf zu gewährleisten. Wir arbeiten Einzeln und in Kleingruppen an diesem großen Ziel. 

Dieser Kurs beinhaltet:

– Was der Hund genau tun soll

– Wie Emotionen den Rückruf beeinflussen

– Die richtige Einführung des neuen Signals

– Ablenkungen und andere Schwierigkeiten

– Belohnungen richtig anwenden

– Einfache Maßnahmen, die Verhalten verändern können

Vorgehensweise:

– Wir brechen den Rückruf auf viele kleine Schritte herunter

– Das Verhalten der Hunde wird besprochen und Hilfestellung wird individuell gegeben

– Umfangreiche Unterlagen für Zuhause, gekoppelt mit abgestimmten Übungen auf den Platz

Dieser Basis-Kurs dauert 6 Wochen.

Es können maximal 6 Mensch-Hund-Teams daran teilnehmen.

Eine Anmeldung ist hier erforderlich, da es sich um eine geschlossene Trainingsgruppe handelt.

Kosten: 105,- in der Gruppe / 150,- im Einzeltraining

 

Jagdkontroll-Training

Der Rückruf des Hundes funktioniert ganz gut, aber wenn ein Kaninchen den Weg kreuzt ist der Hund auf und davon? Oder der Hund schnüffelt im Wald und ist dann gar nicht mehr ansprechbar?

Diese und ähnliche Situationen kennen viele Hundebesitzer. Mit dem Jagdkontroll-Training wird der Rückruf, auch wenn ein Beutereiz vorhanden ist, trainiert und die Orientierung des Hundes am Halter auch unter starker Ablenkung gefestigt.

Dieser Kurs beinhaltet:

– Training der beiden wichtigsten Signale Stopp/Sitz auf Distanz und Rückruf intensiv und vor allem unter Ablenkung

– Zusätzliche Signale, um den Hund auch beim Spaziergang lenken zu können

– Diverse Informationen zum Jagdverhalten, mögliche Auslastungsarten und Bedürfnissen von Jagdhunden, um ein Bewusstsein für die Veranlagung des Hundes zu schaffen

Vorgehensweise:

– Grundlagenarbeit, wie eine klare Kommunikation zwischen Hund und Halter, Erregungskontrolle, Impulskontrolle und Orientierung am Halter

– Aufbau verschiedener Schwierigkeitsgrade

– Wöchentliche Handouts

Das Ziel ist die Vermittlung eines grundlegendes Verständnisses des Trainings und der Bedürfnisse von Hunden mit ausgeprägtem Jagdverhalten. Verbesserung der Signalkontrolle und der Orientierung am Halter, auch wenn ein Beutereiz vorhanden ist. 

Dieser Aufbau-Kurs dauert 8 Wochen.

Es können maximal 4 Mensch-Hund-Teams daran teilnehmen.

Eine Anmeldung ist hier erforderlich, da es sich um eine geschlossene Trainingsgruppe handelt.

Kosten: 150,-€ in der Gruppe / 200,- im Einzeltraining


Anti-Giftköder-Training

Das Ziel ist, dass am Ende des Kurses eure Hunde zuverlässig Futterreize anzeigen und davon zurückgerufen werden können.

Dieser Kurs beinhaltet:

– Rechtzeitiges Stoppen vor dem Futter

– Rückruftraining vom Fressbarem weg (wenn wir das Fressbare rechtzeitig sehen)

– Aufbau eines Anzeigeverhaltens (für den Fall, dass wir das Fressbare mal nicht rechtzeitig sehen)

– Ein bombenfestes Aus-Signal

– Kontrolliertes Öffnen des Hundemauls im Notfall

Vorgehensweise:

– Keine Strafen, sondern positive Bestärkung

– Arbeit mit dem Clicker oder Markerwort

– Training auf dem Hundeplatz, auf dem Spaziergang oder im Gelände

– Aufbau verschiedener Schwierigkeitsgrade

Dieser Kurs besteht aus 10 Trainingseinheiten.

Es können 4-6 Mensch-Hund-Teams daran teilnehmen.

Eine Anmeldung ist hier erforderlich, da es sich um eine geschlossene Trainingsgruppe handelt.

Kosten: 225,-€